Sponsored Post

Unternehmensbeitrag

Im eigenen Zuhause dank gezielter Unterstützung

Von Flurin Truog, · 2017

Möchten Sie so lange wie möglich in Ihrer vertrauten Umgebung leben? Perle, ein Angebot von Pro Senectute Kanton Zürich, macht das möglich.

Ob Kleinigkeiten oder schwerwiegendere Erkrankungen, die mit fortschreitendem Alter das Leben schwer machen: Wir unterstützen Sie im Haushalt, bei Tätigkeiten des alltäglichen Lebens sowie bei der Grundpflege. Perle leistet Einsätze, die so unterschiedlich und individuell sind wie unsere Kundinnen und Kunden. Nicht umsonst werden unsere Mitarbeitenden oft als «Perlen» bezeichnet.

Sie sind erfahren im Umgang mit älteren Menschen, regional verankert und gut ausgebildet. Wir betreuen auch an Demenz oder Parkinson erkrankte Menschen und entlasten deren Angehörige. Sie dürfen auf ihr Engagement, ihre Professionalität und ihr Verständnis zählen. Leistungen der Grundpflege sowie Kosten für Beratung und Abklärungen werden von allen Krankenkassen übernommen. Die erforderliche ärztliche Verordnung holen wir gerne für Sie ein.

Einsätze leisten wir stundenweise, tagsüber, nachts und rund um die Uhr oder auch temporär, zum Beispiel nach einem Spitalaufenthalt, einer Kur oder zur Entlastung von Angehörigen. Bei umfassenden Betreuungen ist die Zusammenarbeit mit anderen Organisationen wie Spitex, Spitälern oder Sozialdiensten selbstverständlich. Perle macht aus Ihrem Daheim ein Zuhause.

Mit fünf Stützpunkten in Zürich, Winterthur, Meilen, Horgen und Wetzikon sind wir immer in Ihrer Nähe. Rufen Sie uns für ein unverbindliches Gespräch an, wir freuen uns auf Sie und beraten Sie gerne.

Zum Autor

Flurin Truog
Leiter Perle
Mitglied der Geschäftsleitung

Perle – Pflege und Betreuung im Alltag
Eine Dienstleistung von Pro Senectute
Kanton Zürich
T: +41 (0)58 451 51 51
E: perle@pszh.ch

www.pszh.ch/perle